Telefon

0841 / 93195-11
Hilfe mit Hwrz

Verhinderungspflege

Ca. 80% der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden von Ihren Angehörigen im häuslichen Umfeld gepflegt. Doch was wenn die Pflegeperson selbst erkrankt, in Urlaub fahren möchte oder vorübergehend nicht pflegen kann?

Damit Sie trotzdem Ihre Angehörigen gut versorgt wissen und entspannt in Urlaub fahren oder sich von einer Krankheit erholen können, bieten wir Verhinderungspflege nah §39 SGB XI an.

In einer Wohnung in der Nürnberger Straße, in unmittelbarer Nähe zu unseren Wohngruppen, halten wir hierfür extra Pflegeplätze bereit. 

Wir bieten hier:

  • Professionelle Pflege, abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des „Gastes“
  • Behandlungspflege nach §5 SGB, entsprechend der ärztlichen Verordnungen (z.B. Medikamentengabe, Insulin-Injektionen, Blutzuckermessungen)
  • 24-Stunden Rundumbetreuung
  • Betreuungs- und Beschäftigungsangebote
  • Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen)
  • Modern eingerichtete Zimmer mit Fernseher und Balkon
  • Barrierefreie Wohnung
  • Behindertengerechtes Badezimmer
  • Vollständig ausgestattete Küche

Ab Pflegegrad 2 wird dieses Angebot von den Krankenkassen unterstützt.

Bei Bedarf beraten wir Sie gerne.

Essensraum

Schlafzimmer

Schlafzimmer Balkon

Bad

Ihre Ansprechpartnerin:

Pflegedienstleitung
Heidi Müller
Telefon: (08 41) 9 31 95 - 21
Fax: (08 41) 9 31 95 - 29
E-Mail: heidi.mueller@awo-in-ei.de